Archiv der Kategorie: Allgemein

Anmeldung der neuen Konfis!

Hallo,

auf diesem Weg möchten wir Dich zur Teilnahme an einem Jahr kirchlichen Unterricht einladen. Es kann sein, dass Du noch nicht getauft bist – kein Problem, Du kannst Dich dann im Konfirmationsgottesdienst oder in der Osternacht taufen lassen! Vielleicht hast Du schon von Freunden und Freundinnen oder Geschwistern gehört, was im Konfi-Unterricht geschieht. Mach’ Dir Dein eigenes Bild… Vielleicht kennst Du noch jemanden und Ihr kommt gemeinsam?!

In dem einem Jahr wollen wir etwas von der Bibel, vom christlichen Glauben und von unserer Gemeinde kennenlernen – und das auf eine Art und Weise, die Euch Spaß macht und interessiert. Eure Fragen und Anliegen – bis hin zu eigenen Vorschlägen für Unterrichtsthemen – sollen dabei nicht zu kurz kommen. Wir werden auch zu gemeinsamen Freizeiten aufbrechen und wir werden gemeinsam Gottesdienste gestalten.

In dieser Zeit werden wir Eure Begleiter sein. Wir, das ist das KU-Team, bestehend im kommenden Jahr aus: Pfarrer Oliver Joswig und Pfarrer Christoph Ude – zusammen mit jugendlichen Teamern, die in den vergangenen Jahren konfirmiert wurden.

Liebe Eltern!

Der kirchliche Unterricht wird in unserer Trinitatis-Kirchengemeinde gemeinsam gestaltet. Die verbindliche Anmeldung findet statt am Sonntag, 24. März 2019, um 10.00 Uhr im Anschluss an den Vorstellungsgottesdienst der Konfis des Jahres 2019 in unserer Kultur-Kirche Gemünd (Alte Bahnhofstraße). Kommen Sie bitte mit Ihrem Kind zur Anmeldung und bringen das Stammbuch mit.

Wir erwarten im Jahrgang Ihres Kindes ca. 40 Konfirmandinnen und Konfirmanden – in der Regel sind die Jugendlichen zum Zeitpunkt der Konfirmation (nach Ostern 2020) im 8. Schuljahr; wir planen zurzeit mit 2 Gruppen. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Mädchen / Junge „schon soweit“ ist, können Sie uns gerne ansprechen und wir überlegen gemeinsam. Als Unterrichtsorte sind in diesem Jahr Hellenthal und Kall vorgesehen. Die Gruppen treffen sich dienstags von ca. 16.15 – 17.45 Uhr.

Bei der Wahl der Unterrichtsgruppe sind Sie frei; der Unterricht wird im KU-Team besprochen und aufeinander abgestimmt. In diesem Jahr starten wir am Dienstag, 28. Mai mit beiden Gruppen in Kall und Hellenthal gefolgt von der gemeinsamen Freizeit über Christi Himmelfahrt, vom 29. Mai – 01. Juni 2019 in der Jugendherberge Hellenthal – mehr dazu bei der Anmeldung, aber bitte schon den Termin freihalten.

Bei Rückfragen rufen Sie gerne an oder senden eine E-Mail.

Anmeldeformulare

Aktuelle Anmeldeformulare findest Du hier:

Der Kirchentag 2019 findet in Dortmund statt. In diesem Jahr nehmen wir komplett am Helferdienst teil. D.h.: Wir übernehmen Helferdienste und finden zugleich genug Zeit die Angebote des Kirchentages und Dortmund zu erkunden.
Hier findest Du das Anmeldeformular!

Taizé 2019
Zum 3. Mal geht es in den Sommerferien für eine Woche nach Taizé. Gemeinsam mit der Schulseelsorge vom Johannes-Sturmius-Gymnasium fahren wir in der letzten Sommerferienwoche vom 18. – 25. August 2019 nach Taizé. In Taizé kann man Abstand gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Jugendliche aus allen Ländern der Welt kennenlernen, über den eigenen Glauben und ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachdenken. Alle Teilnehmer der Jugendtreffen nehmen am gemeinsamen Leben und dem Tagesprogramm teil. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren. Übernachten werden wir in mitgebrachten Zelten auf dem Zeltplatz von Taizé. Die Kosten liegen bei ca. 160 €.
Hier findest Du das Anmeldeformular!

Unsere Konfis gewinnen den Konfi-Cup 2019

Trinitatis-Konfis in den Grünen Trikots

Was für eine Überraschung!!! Am letzten Samstag im Januar konnten unsere Konfis beim KonfiCup des Kirchenkreises den ersten Platz belegen. Im Endspiel gelang Fil das entscheidende Tor gegen die Konfis aus der Kirchengemeinde Monschauer Land zum 1:0 Endstand. Am 30.3. vertreten wir den Kirchenkreis beim Turnier der EKiR. Vielleicht geht es danach ja noch weiter…

Text: O. Joswig
Bilder: Joswig und Schui

Die Kulturkirche wünscht ein gutes neues Jahr 2019

Ab sofort ist das Buchen von Tickets ganz einfach möglich. Sie können die Tickets für unsere Veranstaltung bei Ticket-Regional online buchen und bestellen oder auch selber ausdrucken.
Die Tickets erhalten Sie auch bei allen anderen Verkaufsstellen von Ticket-Regional, z.B. Optik Kohl in Kall, Buchhandlung Wachtel in Gemünd, Rursee-Touristik Einruhr & Rurberg, Buchladen in Simmerath, Buchladen Lesezeichen in Roetgen,oder zu den Öffnungszeiten in unserem Gemeindebüro in Gemünd.


Neue Gruppe bei den Pfadfindern

HALLO!

Möchtest DU wissen, wie z.B. Knoten auf- und zugehen? Mit dem Zelt auf Fahrt und Lager gehen? Tolle Lieder lernen? Natur erleben – hier vor Ort und unterwegs? Kochen und backen mit / auf Feuer? Und und und…?
Interessiert? Dann komm doch zu den Pfadfindern!

Wir suchen motivierte, interessierte und abenteuerlustige Jungen und Mädchen, zwischen 10 und 12 Jahren (5.+6. Schuljahr).

Wann treffen wir uns? Mittwochs von 17-18.30 Uhr.
Wo? Im Kirschseiffen 27, 53940 Hellenthal
(Altes Pfarrhaus an der Ev. Kirche)

Gut Pfad
Sören, Jonas & Lasse

Rückblick auf das Reformationskonzert

In diesem Jahr hat Werner Harzheim zum 20. Reformationskonzert eingeladen, dieses Mal unter dem Titel „Abendsegen“. Das Programm umspannte Musik aus über drei Jahrhunderten und mischte alle möglichen Gattungen miteinander. So erklang Antonio Vivaldis Concerto c-Moll, op. 44/19 ebenso wie The Londonderry Air und der „Abendsegen“ aus Engelbert Humperdinks Oper „Hänsel und Gretel“.
Die Protagonisten unter der Gesamtleitung von Werner Harzheim setzten sich vorwiegend aus Gemeindemitgliedern zusammen; das Bläserensemble ist ein Zusammenschluß aus den Ev. Kirchengemeinden Zülpich und Schleidener Tal. Dessen Leiter Lothar Ladentin spielte dieses Mal auch selber mit. Alle Sängerinnen und InstrumentalistInnen waren mit Herzblut dabei und machten ihre Sache ausnehmend gut. Besonders hervorzuheben ist allerdings Sonja Sommer, die die Sopran- und Altblockflöte herausragend sicher und virtuos spielte.
Das mit viel Liebe und Zeit vorbereitete Konzert traf die Stimmung des späten Nachmittags und begeisterte die zahlreich erschienen Zuhörer und wurde mit ausgiebigem Beifall belohnt.

Text & Bilder: Bubelach

Vater-und-Sohn Wochenende 2018

Väter und Söhne op Tour…

15 Väter mit 22 Söhnen von 6 – 15 Jahren treffen sich in Urbach zum diesjährigen
Vater-und-Sohn-Wochenende.

Was für eine Zahl! – und es hat super geklappt!
2017 haben wir diese Zusammenarbeit zwischen den Ev. Kirchengemeinden Hennef und Trinitatis Schleidener Tal vereinbart. ALLE hatten großen Spaß – sowohl die Wiederholungstäter als auch die Neuen. Ein Höhepunkt war sicherlich wieder das Fußballturnier am Samstag. Sechs Mannschaften traten gegeneinander an bis schließlich der Sieger fest stand – wie bei der WM Frankreich. Nachmittags gab es noch einen Ausflug auf einen Förderturm, abends wurde gegrillt und wir hatten viel Zeit zum Reden. Am Sonntag machten wir uns mit Paulus auf Reisen und besuchten im Gottesdienst Jerusalem, Ephesus, Korinth und Rom. Sonntag Mittag ging es – mit der festen Absicht uns im nächsten Jahr wieder in Urbach zu treffen – nach Hause.

 

  

 

Start der Kulturkirche war ein voller Erfolg

Der Start unserer „Kulturkirche Monschauer Land und Schleidener Tal“ war ein voller Erfolg. Beide Konzerte waren sehr gut besucht. Das Publikum und die Künstler fühlten sich sichtlich wohl. Es wurd geschunkelt gesungen und geklatscht.
Die viele Arbeit hat sich gelohnt und wir blicken hoffnungsvoll in die weitere Zukunft der Kulturkirche. Zwei Veranstaltungen wird es in diesem Jahr noch geben, das Theater „Pathologie“ mit ihrer Revue „Rhein, Weib und Gesang“ und die Kabarettisten Hubert vom Venn und Joachim Konejung. Zur Zeit arbeiten wir am Programm für das nächste Jahr und freuen uns auf weitere Veranstaltungen in unserer schönen Kulturkirche. Mehr Fotos finden Sie in Kürze auf unserer Homepage. www.kulturkirche-eifel.de