Gottesdienst – mal anders

Volles Haus mit ungewohnter Einrichtung

Der erste Gottesdienst für Kleine und große Menschen im neuen Jahr, brachte für alle Gottesdienstbesucher erst eine große Überraschung und dann viel Spaß: Die Stühle waren diesmal nicht in Reihen aufgebaut, sondern in zwei großen Halbkreisen. In der Mitte war viel Platz, damit wir im Verlauf des Gottesdienstes der Frage „Wer hat Angst vor Goliat?“ nachgehen konnten. War das ein Spaß als rund 30 kleinere und größere Kinder in der Rolle Davids dem großen Goliat aus dem Weg sprangen und Goliat damit besiegten. Über 80 kleine und große Menschen konnten spielerisch Davids Erfahrung mit Gottes Hilfe Sieger zu sein nachvollziehen.

Der nächste Gottesdienst für Kleine und große Menschen findet am 1. März 2020 statt – am Tag der Presbyteriumswahl.

Text/Bild: O. Joswig

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: