Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Weg der Erinnerung“

9. November 2016 @ 18:30 - 20:00

161109-weg-der-erinnerung„Weg der Erinnerung“ an jüdisches Leben in Schleiden am 9. November 2016
Am 9. November 1938 wurden überall in Deutschland und auch hier in unseren Gemeinden jüdische Synagogen angezündet, jüdische Mitbürger/innen verfolgt, verhöhnt und ermordet. In den folgenden Jahren wurde sämtliches jüdisches Leben und deren Kultur vertrieben, deportiert, mit Füßen getreten.

Aus Anlass des Jahrestags dieser sog. „Reichspogromnacht“ laden evangel. und kath. Kirchengemeinden sowie der Arbeitskreis JUDIT.H zu einem „Weg der Erinnerung“ am 9. November in Schleiden ein. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Schlosskirche Schleiden. Anschließend ziehen wir zu den Verlegeorten der Stolpersteine in der Schleidener Innenstadt. Der Abschluss des Weges findet gegen 19.30 Uhr im evangel. Gemeindehaus Am Hähnchen 1 statt. Dort zeigt das Sturmius-Gymnasium den kurzen Projektfilm „Vergeben kann man, vergessen nie“.
Weitere Informationen bei Pastoralreferent Georg Toporowsky, Tel.: 02444 / 5759987.

Details

Datum:
9. November 2016
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Schleiden, + Google Karte