Doppelpunkt zum Ende von 500 Jahren Reformation

Ein langer Tag, ein langes Wochenende, ein langes Reformationsjahr gehen  zu Ende:

– Am Sonntag ein intensives Miteinander auf dem Pilgerweg von Schleiden über Olef nach Gemünd und wieder zurück nach Schleiden.
> Ein ausführlicher Bericht ist HIER zu finden.
> Einen kleinen Fernseh-Bericht gibt es übrigens in der Mediathek der Aktuellen Stunde Aachen von Montag. -> HIER
– Heute Morgen ein – so hörte ich – kurzweiliger Gottesdienst vom nur 1 3/4 Stunde. Ich war geflasht von den vielen Menschen, die mitgefeiert haben. Mit einer Aufnahme in unsere Gemeinde, der Taufe von Paul, dem Geburtstag vom Konfi Max und zwei großen Abendmahlsrunden, dem gemeinsamen Singen, Anja Bäcker, die Martin Luther King zu Gehör brachte und die Predigt von Hans-Peter Bruckhoff und und und…
– Und heute Nachmittag das begeisternde Konzert. Der Applaus war – zurecht – langanhaltend. Viele Menschen konnten leider nicht mehr in die Kirche, da auch unsere große Gemünder Kirche, viiiel zu klein war.
Über 2.000 € können auf unsere drei Projekte „Kulturkirche Gemünd“ (50 %), „Kolosseum Gemünd“ (25 %) und „Point Hellenthal“ (25 %) aufgeteilt werden. Herzlichen Dank dafür!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
1000
wpDiscuz