Archiv der Kategorie: Allgemein

Spendenmöglichkeit

für den künftigen Erhalt von Kirche und Altem Pfarrhaus

Der Förderverein Hellenthal der Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Schleidener Tal möchte seinen Teil zum Wiedernutzung beitragen. Hier geht es nicht um die direkten Brand-Folgen (dafür gibt es eine gute Versicherung!), sondern vielmehr um den künftigen Erhalt von Kirche und Altem Pfarrhaus (AP). Hier kann dann der Förderverein tätig werden.

Details können sie dem „Brand-Flyer“ entnehmen, den sie HIER finden.
Oder Sie nutzen direkt die Kontoverbindung. Spendenbescheinigung kommt, wenn Sie uns auch Ihren Namen und Adresse verraten:
IBAN DE26 3706 9720 5600 8340 12 (bei der VR-Bank Nordeifel)
Spendenzweck: „Künftiger Erhalt Kirche und Gemeinderäume“

Chor aus Moskau gastiert wieder in Gemünd

Am Samstag, 6. April 2019 um 20.00 Uhr gastiert das Vokalensemble Daniels-Chor Moskau in der Ev. Kulturkirche Gemünd mit einem besonderen Konzert. Das auch hierzulande bestens bekannte Solistenensemble tritt unter ihrem Dirigenten Dr. Vladislav Belikov in einer vierköpfigen Besetzung auf. Das Ensemble wurde im Jahre 1990 im Moskauer Danilow-Kloster gegründet und singt in der traditionellen Besetzung eines Mönchschores. Bei ihren Auftritten lassen die Künstler dynamisch und ausdrucksstark mit sonoren, hohen Tenören und tiefschwarzen Bässen die „Russische Seele“ in großartiger Interpretation aufleuchten.
In der knapp einstündigen Programmfolge erklingen neben den russischen Klassikern Rachmaninow sowie Tschesnokov und besonders auch Bortniansky zum Teil neue liturgische Gesänge aus der russisch-orthodoxen Osterliturgie, und zwar meist in der alt-kirchenslawischen Sprache; das alles natürlich a cappella.
Im zweiten Teil der Veranstaltung  dürfen sich die Konzertbesucher auch auf die Präsentation einiger altbekannter russischer Volksweisen und weltlicher Meisterwerke mit Klavierbegleitung freuen.

Musik- und Chormusikfreunde  sind zu diesem musikalischen Veranstaltung  herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende bei Ausgang wird gebeten.

Nach dem Brand…

Update: Bis auf weiteres feiern wir die Hellenthaler Gottesdienste im Gemeindehaus!

Erstmal Dank für die guten Gedanken, die uns gestern erreicht haben. In der Nacht drohte alles abzubrennen, der Tag hat der Hoffnung wieder Raum gegeben…

Ein riesengroßes DANKE gilt allen Rettungskräften der Feuerwehr, die in der Nacht Schlimmeres – nicht nur an den kirchlichen Gebäuden, sondern an den angrenzenden Wohnhäusern – verhindert haben!!!
Ebenso der Dank an das DRK und die Polizei, die vor Ort waren und die Arbeit der Feuerwehr unterstützt haben!

Bei den drei Brandbereichen sieht es so aus:

  1. Die Kirche und der Glockenturm sind fast ohne Beschädigung gerettet worden (Was mit der Heizung ist wird sich erst heute oder Montag zeigen).
  2. Das Alte Pfarrhaus, das an die Kirche angebaut ist, gleicht einer Tropfsteinhöhle bzw. einem Dampfbad. Hier ist der Dachstuhl komplett ausgebrannt und entsprechend nass sind die Räume darunter.
  3. Der Anbau hinter der Kirche ist komplett ausgebrannt. Hier lagerte u.a. das Zeltmaterial unserer Pfadfinder im Wert von mind. 20.000 €.

Heute, Freitag, kommen die Brandermittler der Polizei, ebenso die Experten der Versicherung. Sonntag wollen wir Gottesdienst im Gemeindehaus feiern.

Toller Start in die neue Spielzeit der Kulturkirche

Mit vollem Haus ist die Kulturkirche mit Rolly & Benjamin Brings in die neue Spielzeit gestartet. Die Stimmung war gut und alle haben sich wohlgefühlt. Pascal hat sich gefreut, ein paar Lieder im Vorprogramm singen zu dürfen.
Ein großer Dank nochmal an das Team, das mit großem Einsatz wieder alles vorbereitet hat.

                                                   So gut haben es die KünstlerInnen bei uns.

 



Jubiläumskonfirmation

Am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019 möchten wir alle Menschen einladen, die dieses Jahr ein Konfirmationsjubiläum feiern können. Wenn Sie also 1994 (Silberne Konfirmation), 1969 (Goldene Konfirmation), 1959 (Diamantene Konfirmation) oder 1944 (Kronjuwelenkonfirmation) oder vor noch längerer Zeit konfirmiert wurden, fühlen Sie sich jetzt schon herzlich eingeladen. Jede und Jeder – egal, ob Sie Gemünd, Hellenthal, Schleiden oder irgendwo anders konfirmiert wurden – kann an diesem Jubiläumstag teilnehmen. Sicherlich gibt es viele Menschen, die diese Einladung nicht lesen können, da sie nicht mehr im und am Schleidener Tal leben. Aber SIE kennen den einen oder die andere Ihrer Mitkonfirmanden?! Erzählen Sie doch denen von der Jubiläumskonfirmation.

Der Gottesdienst am 9. Juni wird um 10.30 Uhr in Gemünd gefeiert. Zu einem Vortreffen am Samstag (8. Juni) wird noch gesondert nach Ihrer Anmeldung eingeladen. Bitte melden Sie sich ab sofort in unserem Gemeindebüro an:
Telefon: 02444-1400 oder E-Mail: gemeindebuero@eivelkirche.org 

Gottesdienst 17.17

Am Sonntag, 15. September 2019 laden wir zum Gottesdienst 17.17 um 17.17 Uhr in Gemünder Kultur-Kirche ein. Unser Arbeitstitel: „Hass“. Lasst Euch überraschen… Wer noch mitdenken und mitmachen möchte, kann sich gern bei Pfarrer Ude oder Pfarrer Joswig melden. Unser nächstes Vorbereitungstreffen: Mittwoch, 13. März um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Hellenthal.

Ein Gottesdienst für alle Generationen!