Archiv für den Monat: Februar 2019

Nach dem Brand…

Update: Bis auf weiteres feiern wir die Hellenthaler Gottesdienste im Gemeindehaus!

Erstmal Dank für die guten Gedanken, die uns gestern erreicht haben. In der Nacht drohte alles abzubrennen, der Tag hat der Hoffnung wieder Raum gegeben…

Ein riesengroßes DANKE gilt allen Rettungskräften der Feuerwehr, die in der Nacht Schlimmeres – nicht nur an den kirchlichen Gebäuden, sondern an den angrenzenden Wohnhäusern – verhindert haben!!!
Ebenso der Dank an das DRK und die Polizei, die vor Ort waren und die Arbeit der Feuerwehr unterstützt haben!

Bei den drei Brandbereichen sieht es so aus:

  1. Die Kirche und der Glockenturm sind fast ohne Beschädigung gerettet worden (Was mit der Heizung ist wird sich erst heute oder Montag zeigen).
  2. Das Alte Pfarrhaus, das an die Kirche angebaut ist, gleicht einer Tropfsteinhöhle bzw. einem Dampfbad. Hier ist der Dachstuhl komplett ausgebrannt und entsprechend nass sind die Räume darunter.
  3. Der Anbau hinter der Kirche ist komplett ausgebrannt. Hier lagerte u.a. das Zeltmaterial unserer Pfadfinder im Wert von mind. 20.000 €.

Heute, Freitag, kommen die Brandermittler der Polizei, ebenso die Experten der Versicherung. Sonntag wollen wir Gottesdienst im Gemeindehaus feiern.

Toller Start in die neue Spielzeit der Kulturkirche

Mit vollem Haus ist die Kulturkirche mit Rolly & Benjamin Brings in die neue Spielzeit gestartet. Die Stimmung war gut und alle haben sich wohlgefühlt. Pascal hat sich gefreut, ein paar Lieder im Vorprogramm singen zu dürfen.
Ein großer Dank nochmal an das Team, das mit großem Einsatz wieder alles vorbereitet hat.

                                                   So gut haben es die KünstlerInnen bei uns.

 



Jubiläumskonfirmation

Am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019 möchten wir alle Menschen einladen, die dieses Jahr ein Konfirmationsjubiläum feiern können. Wenn Sie also 1994 (Silberne Konfirmation), 1969 (Goldene Konfirmation), 1959 (Diamantene Konfirmation) oder 1944 (Kronjuwelenkonfirmation) oder vor noch längerer Zeit konfirmiert wurden, fühlen Sie sich jetzt schon herzlich eingeladen. Jede und Jeder – egal, ob Sie Gemünd, Hellenthal, Schleiden oder irgendwo anders konfirmiert wurden – kann an diesem Jubiläumstag teilnehmen. Sicherlich gibt es viele Menschen, die diese Einladung nicht lesen können, da sie nicht mehr im und am Schleidener Tal leben. Aber SIE kennen den einen oder die andere Ihrer Mitkonfirmanden?! Erzählen Sie doch denen von der Jubiläumskonfirmation.

Der Gottesdienst am 9. Juni wird um 10.30 Uhr in Gemünd gefeiert. Zu einem Vortreffen am Samstag (8. Juni) wird noch gesondert nach Ihrer Anmeldung eingeladen. Bitte melden Sie sich ab sofort in unserem Gemeindebüro an:
Telefon: 02444-1400 oder E-Mail: gemeindebuero@eivelkirche.org 

Gottesdienst 17.17

Am Sonntag, 15. September 2019 laden wir zum Gottesdienst 17.17 um 17.17 Uhr in Gemünder Kultur-Kirche ein. Unser Arbeitstitel: „Hass“. Lasst Euch überraschen… Wer noch mitdenken und mitmachen möchte, kann sich gern bei Pfarrer Ude oder Pfarrer Joswig melden. Unser nächstes Vorbereitungstreffen: Mittwoch, 13. März um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Hellenthal.

Ein Gottesdienst für alle Generationen!

Anmeldung der neuen Konfis!

Hallo,

auf diesem Weg möchten wir Dich zur Teilnahme an einem Jahr kirchlichen Unterricht einladen. Es kann sein, dass Du noch nicht getauft bist – kein Problem, Du kannst Dich dann im Konfirmationsgottesdienst oder in der Osternacht taufen lassen! Vielleicht hast Du schon von Freunden und Freundinnen oder Geschwistern gehört, was im Konfi-Unterricht geschieht. Mach’ Dir Dein eigenes Bild… Vielleicht kennst Du noch jemanden und Ihr kommt gemeinsam?!

In dem einem Jahr wollen wir etwas von der Bibel, vom christlichen Glauben und von unserer Gemeinde kennenlernen – und das auf eine Art und Weise, die Euch Spaß macht und interessiert. Eure Fragen und Anliegen – bis hin zu eigenen Vorschlägen für Unterrichtsthemen – sollen dabei nicht zu kurz kommen. Wir werden auch zu gemeinsamen Freizeiten aufbrechen und wir werden gemeinsam Gottesdienste gestalten.

In dieser Zeit werden wir Eure Begleiter sein. Wir, das ist das KU-Team, bestehend im kommenden Jahr aus: Pfarrer Oliver Joswig und Pfarrer Christoph Ude – zusammen mit jugendlichen Teamern, die in den vergangenen Jahren konfirmiert wurden.

Liebe Eltern!

Der kirchliche Unterricht wird in unserer Trinitatis-Kirchengemeinde gemeinsam gestaltet. Die verbindliche Anmeldung findet statt am Sonntag, 24. März 2019, um 10.00 Uhr im Anschluss an den Vorstellungsgottesdienst der Konfis des Jahres 2019 in unserer Kultur-Kirche Gemünd (Alte Bahnhofstraße). Kommen Sie bitte mit Ihrem Kind zur Anmeldung und bringen das Stammbuch mit.

Wir erwarten im Jahrgang Ihres Kindes ca. 40 Konfirmandinnen und Konfirmanden – in der Regel sind die Jugendlichen zum Zeitpunkt der Konfirmation (nach Ostern 2020) im 8. Schuljahr; wir planen zurzeit mit 2 Gruppen. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Mädchen / Junge „schon soweit“ ist, können Sie uns gerne ansprechen und wir überlegen gemeinsam. Als Unterrichtsorte sind in diesem Jahr Hellenthal und Kall vorgesehen. Die Gruppen treffen sich dienstags von ca. 16.15 – 17.45 Uhr.

Bei der Wahl der Unterrichtsgruppe sind Sie frei; der Unterricht wird im KU-Team besprochen und aufeinander abgestimmt. In diesem Jahr starten wir am Dienstag, 28. Mai mit beiden Gruppen in Kall und Hellenthal gefolgt von der gemeinsamen Freizeit über Christi Himmelfahrt, vom 29. Mai – 01. Juni 2019 in der Jugendherberge Hellenthal – mehr dazu bei der Anmeldung, aber bitte schon den Termin freihalten.

Bei Rückfragen rufen Sie gerne an oder senden eine E-Mail.

Anmeldeformulare

Aktuelle Anmeldeformulare findest Du hier:

Der Kirchentag 2019 findet in Dortmund statt. In diesem Jahr nehmen wir komplett am Helferdienst teil. D.h.: Wir übernehmen Helferdienste und finden zugleich genug Zeit die Angebote des Kirchentages und Dortmund zu erkunden.
Hier findest Du das Anmeldeformular!

Taizé 2019
Zum 3. Mal geht es in den Sommerferien für eine Woche nach Taizé. Gemeinsam mit der Schulseelsorge vom Johannes-Sturmius-Gymnasium fahren wir in der letzten Sommerferienwoche vom 18. – 25. August 2019 nach Taizé. In Taizé kann man Abstand gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Jugendliche aus allen Ländern der Welt kennenlernen, über den eigenen Glauben und ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachdenken. Alle Teilnehmer der Jugendtreffen nehmen am gemeinsamen Leben und dem Tagesprogramm teil. Eingeladen sind Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren. Übernachten werden wir in mitgebrachten Zelten auf dem Zeltplatz von Taizé. Die Kosten liegen bei ca. 160 €.
Hier findest Du das Anmeldeformular!